Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee

Die konsequente Umsetzung des Konzeptes der „Sozialwirksamen Schule“, mit zahllosen, selbst-entwickelten Übungen zur Sensibilisierung der Schüler für sich und andere, ermöglicht neben einer effektiven Werteerziehung die Bildung authentischer demokratischer Strukturen. In dieser Schule können Kinder in Ruhe, und das meine ich wörtlich, lernen. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Schulvollversammlung erfahren die Kinder, dass sie als aktiv-handelnde Mitglieder der Schulgemeinschaft ernst genommen werden. Die daraus resultierende positiv-anregende Lernatmosphäre schafft erfolgreich Grundlagen für guten Unterricht, indem die Methodenkompetenz, das eigenverantwortliche Lernen und die Selbständigkeit der Schüler gestärkt werden. Dieses Konzept hat die Schule nicht nur zum idealen Ort für Erziehung und Unterricht, sondern auch zu einem Ort der aktiven Begegnung der gesamten Schulfamilie werden lassen.

 

 

Der 1. Preis des i.s.i. 2009 in der Kategorie Grundschule geht nach Oberbayern an die Franziska-Hager-Grundschule in Prien.