Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee

 

Mit großen Augen versammelten sich 42 Schulanfängerinnen  und Schulanfänger am ersten Schultag in der Aula der Grundschule. Begleitet wurden die kleinen Schulanfänger natürlich von Mama und Papa, manche sogar auch noch von Oma und Opa. Die Schüler der Klasse 4b begrüßten die Erstklässler mit einem Theaterstück und dem Lied "Komm schau doch mal über den Gartenzaun". Gelich danach richtete die Schulleiterin Elisabeth Neuert-Kaiser das Wort an die Kinder und hieß sie herzlich willkommen. Auch die Zweitklässler als zukünftige Gangnachbarn sangen ein Begrüßungslied. Jetzt war es endlich soweit: die beiden Lehrinnen Carola Schneider und Sigrid Hübl riefen ihre neuen Schützlinge zu sich und führten sie durch einen "Tunnel" der Viertklässler nach unten zu ihren Klassenzimmern. Dort erwartete sie bereits eine kleine, freche Maus namens Mimi. Zum Abschluss des Schultages wurden die Schulanfänger noch in der evangelischen Kirche gesegnet.