Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee

Erinnern Sie sich an das Jahresmotto des letzten Schuljahres?

Wir wollen eine saubere Schule!

Da waren sich alle Lehrer und Schüler der Franziska-Hager-Grundschule einig. Auch den geliebten Pausenhof soll natürlich kein Müll verunstalten. Seit einer Woche nun fordern die „kleine Hexe“ und der „Räuber Hotzenplotz - beides Romanfiguren von Ottfried Preußler - alle Kinder auf: „Wirf doch deinen Abfall hier in meine Tonne!“ Die beiden großen Müllfiguren haben einen enorm hohen Aufforderungscharakter.

Entworfen, gemalt und ausgeführt hat diese liebevoll gestalteten Kunstwerke Frau Gunda Kaindl. Nun thronen sie im Pausenhof und erinnern die Grundschüler täglich an das Entsorgen ihres Abfalls. So bleibt der Pausenhof mithilfe der Hexe und des Räubers frei von Müll. Das kleine Gespenst soll ebenfalls noch bald zur Ordnung mahnen. Alle Kinder und Lehrer sind begeistert und bedanken sich herzlich für die Kreativität und das Engagement von Frau Kaindl zum Wohle der Kinder und der Umwelt.

VIELEN DANK!