Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee

Liebe Eltern,

das gepflasterte Hunderterfeld ist nun fertig und die Kinder können sich nun dieses wesentliche Zahlenfeld spielerisch erhüpfen.

Im Namen aller nun nochmals herzlichen Dank

für die äußerst großzügigen Spenden.

 

Das Pflaster und die Malerarbeiten waren letztendlich doch etwas teurer als geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich nun auf zusammen 1.728€.

An Spenden gingen 1.545 € ein. Den fehlenden Betrag übernimmt

die Schule. Die Spendenquittungen erhalten Sie demnächst über den Förderverein.

 

Mit freundlichem Gruß

E. Neuert- Kaiser

 

Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Prien
Im Rahmen des HSU-Unterrichts besuchte die Klasse 3a die Freiwillige Feuerwehr Prien.

Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung fördert natürlichen Bewegungsdrang

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert.
Hier wird den Kindern die sportliche Form des Seilspringens - das "Rope Skipping" - vermittelt.
Unter der fachkundigen Anleitung des diplomierten Sportwissenschaftlers Thomas Klein und seiner Assistenin Yasmin
durften die Schülerinnen  und Schüler  der Klasse 3a in einem 2-stündigen Workshop die verschiedensten Sprungvarianten zu fetziger Musik erproben.
Hierbei konnten die Kinder nicht nur Ausdauer und Koordination trainieren, beim Springen zu zweit und in der Gruppe wurde gleichzeitig das soziale Miteinander in den Mittelpunkt gerückt.
Zum Ausklang durften die Klasse 3a ihr neuerworbenes Können vor Eltern und Mitschülern in einer kleinen Aufführung präsentieren.
Durch die Darbietung ihrer Mitschüler motiviert, griffen die begeisterten kleinen Zuschauer dann gleich selbst zum Seil, um erste Sprünge zu testen.

Das Stimmbildung auch Spaß machen kann, erfuhren Schüler der 3. und 4. Klassen heute bei einem Workshop mit Kirchenmusiker Rainer Schütz.
Gekonnt verpackte Herr Schütz seine kleinen Übungen in lustige Geschichten.
Mühelos und mit viel Freude trällerten die jungen Sänger so die Tonleiter auf und ab.

 

Klassen 3a und 3c zu Besuch in der künftigen Außenstelle Wildenwart

Zu einem musikalischen Highlight hatte die Schulleiterin Frau Claudia Decker die beiden Klassen an die künftige Außenstelle nach Wildenwart eingeladen.